WEARFAIR 2017

WEARFAIR 2017

VERTICAL FARMING @WEARFAIR +MEHR

Die WearFair +mehr findet von 6.-8. Oktober in der Tabakfabrik Linz statt. Wir freuen un sehr, als Teil des Rahmenprogramms der WearFair +mehr eine Podiumsdiskussion sowie eine Ausstellung zum Thema Vertical Farming beizusteuern. 

Die Messe WearFair +mehr bietet alles was man für ein nachhaltig-modernes Leben braucht: Aktuelle Mode-Trends, brandneue Innovationen und geniale Gadgets – fair, ökologisch und nachhaltig. Ursprünglich als reine Modemesse konzipiert, hat die WearFair +mehr heute den Anspruch, sämtliche Konsumbereiche abzudecken und zu zeigen, dass man für alle Lebensbereiche faire, ökologische und nachhaltige Produkte einkaufen kann. Als Green Event bemüht sich die WearFair +mehr um eine möglichst ressourcenschonende und ökologische Abwicklung der Messe.

AUSSTELLUNG
In der ehemaligen Portiersloge (dem „Pixel“) zeigen wir erste Einblicke in die geplante vertikale Farm für die Tabakfabrik Linz. Besucher_innen lernen, was eine vertikale Farm ist und wie das Pilotprojekt in Linz durch bewegliche Produktionssysteme das natürliche Sonnenlicht maximal nutzt. 

PODIUMSDISKUSSION
Eine Diskussion mit 
Daniel Podmirseg und Stefan Parnreiter-Mathys vom vertical farm institute findet ebenso im Pixel, der ehemaligen Portiersloge der Tabakfabrik Linz, statt. Was ist Vertical Farming? Warum wollen wir Vertical Farming etablieren? Und welche Chancen ergeben sich dadurch für Linz, Österreich und die Welt? Alle, die am Thema interessiert sind, laden wir herzlich ein, dabei zu sein!

Machen Sie sich selbst ein Bild, warum die vertikale Farm ein wichtiger Bestandteil für die Lebensmittelproduktion in der Stadt der Zukunft sein wird und besuchen Sie uns auf der WearFair in Linz!

DISKUSSION: VERTICAL FARMING, CHANCEN FÜR LINZ UND DIE WELT 

Samstag, 7. Oktober 2017
14:30 – 15:30 Uhr
Tabakfabrik Linz WearFair + mehr
Raum Pixel (ehemalige Portiersloge)

Tabakfabrik Linz (Website)
WearFair +mehr (Website)
WearFair +mehr (Rahmenprogrmm)

2017-10-04T11:16:13+00:00